Achental

Die Tiroler Achen

Tiroler Ache bei Unterwössen

Tiroler Ache bei Unterwössen

Das Achental liegt am Nordrand der Alpen zwischen den großen Flusstälern von Salzach im Osten und Inn im Westen. Im Tal der Tiroler Ache wechseln sich Seen und Flüsse mit Bergen und Almen, Feldern, Wäldern, Streuwiesen und Mooren ab. Die Tiroler Ache (offiziell Achen) ist ein alpiner Fluss. Sie entspringt in den Kitzbühler Alpen am Pass Thurn in Tirol und wird in Österreich Großachen genannt. Von ihren 76 km Gesamtlänge verlaufen 24 km im Landkreis Traunstein - von der Entenlochklamm bis zu ihrer Mündung in den Chiemsee. Die Tiroler Achen ist der Hauptzufluss des Chiemsees. Ihr Mündungsdelta ist als Naturschutzgebiet ausgewiesen. Typisch für einen Gebirgsfluss ist der wechselnde Wasserstand. Die Hochwässer steigen schnell an, und dauern in der Regel aber nur wenige Tage. Dabei gelangen pro Jahr über die Tiroler Achen ca. 200 000 cbm Feinmaterial und ca. 10 000 cbm Kies in den Chiemsee. Dadurch wächst das Mündungsdelta der Achen im lauf eines Jahres um 5-10 Meter in den Chiemsee hinein.

Die Ausgangspunkte unserer Wanderungen im Achental sind Grassau & Rottau (540m), Marquartstein (545m,) Unterwössen (564m), Oberwössen (670m), und Schleching (570m)

Achental Buslinie
Almen im Achental

Webcams im Achental

Anreise ins Achental

Achental mit Schleching links

Achental mit Schleching links

Mit dem Auto: Autobahn A 8 München-Salzburg, Ausfahrt Grabenstätt, dann auf der B 305 Richtung Reit im Winkl

Mit Bus und Bahn: Nach Marquartstein können Sie bequem mit Bahn und Bus anreisen: mit der Bahn nach Prien und weiter mit der RVO-Buslinie 9505 bis Marquartstein oder mit der Bahn bis Übersee und weiter mit der RVO-Buslinie 9509.

Fahrplanauskunft der Deutschen Bahn AG http://www.bahn.de

Die passenden Busverbindungen finden Sie hier: http://www.rvo-bus.de/

Entenlochklamm zwischen Kössen und Schleching

Entenlochklamm zwischen Kössen und Schleching

Tiroler Ache mit Hochplatte

Tiroler Ache mit Hochplatte

Hängebrücke bei Klobenstein

Hängebrücke bei Klobenstein

Impressum | Kontakt | Sitemap | Gästebuch | Datenschutzerklärung

- 8ED118E8452A21D8D2537BC65161CFF8