Berggasthof Adersberg

Adersberger Höhenweg

Berggasthof Adersberg

Berggasthof Adersberg

Ausgangspunkt: Parkplatz unterhalb des Berggasthofes Adersberg
Anfahrt: Autobahn A8 München-Salzburg Ausfahrt Bernau, Richtung Grassau. Von Bernau kommend kurz nach dem Ortsschild Rottau rechts dem Wegweiser Berggasthof -Cafe "ADERSBERG" folgen. Auf einer schmalen Bergstraße aufwärts bis zum Parkplatz kurz unterhalb des Gasthofes ( beim Gasthof direkt Parken nur für Gäste

Wegweiser Höhenweg

Wegweiser Höhenweg

Karte: https://maps.google.de/maps/
Gehzeit: 1 1/4 Std. für den Rundweg
Tiefster Punkt: Parkplatz 802 m
Höchster Punkt: Lindlalm 980 m
Höhenunterschied: 178 m
Einkehr: http://www.hotel-am-chiemsee.de/
Anforderung: Leichte Bergwanderung für die ganze Familie
GPS Track zum Download und Karte zum Ausdrucken

Weganfang

Weganfang

Vom Parkplatz wandern wir ein Stück die Teerstraße aufwärts und erreichen den Berggasthof Adersberg Von hier zwischen Gasthof und einem Schuppen den Schildern Nummer 43 Lindlalm (Aussichtspunkt) 1/2 Std. und Adersberger-Höhenrundweg 1 1/4 Std folgen. Hier befindet sich auch eine Kontrollstelle für die Achental Wandernadel, der Achental Wanderpass ist in den jeweiligen Tuorist-Infobüros erhältlich. Weiter geht es über einen Almhang aufwärts schon hier genießen wir eine schöne Aussicht nach Osten Richtung Grassau. Nun am Waldrand entlang mit Ausblick auf die Hochplatte die Gederer und Kampenwand. Noch vor erreichen der Lindlalm öffnet sich der Blick ins Tal und auf den Chiemsee.

Wegweiser Adersberg

Wegweiser Adersberg

Gleich hinter der Alm biegen wir links ab und folgen einem Betonweg abwärts in die Talmulde vor dem Schwarzenberg. Achtung! hier nach links auf den Weg Nr.43 Adersberg über eine Almwiese und durch den Wald abwärts bis zu einem Fahrweg. Nun links weiter immer auf dem Weg Nr. 43 vorbei an einer Teichanlage mit interresanten Hinweisschildern zurück zum Berggasthof Adersberg.

Impressum | Kontakt | Sitemap | Gästebuch | Datenschutzerklärung

- 8ED118E8452A21D8D2537BC65161CFF8