Thumsee

Wanderung um den Thumsee

Wanderung um den Thumsee

Thumsee

Thumsee

Ausgangspunkt: Parkplätze rechts und links der Thumseestraße von Bad Reichenhall kommend am Anfang des Thumsees an der Staatsstraße St2101. Weitere Parkplätze 1 km weiter rechts.
Gehzeit: ca. 1 Std.
Entfernung: ca 2,5 km.
Tiefster Punkt: 526 m
Höchster Punkt: Alpengasthof Madlbauer 545 m
Einkehr: Alpengasthof Madlbauer
Seewirt am Thumsee
GPS Tracks zum Download
Meine Wanderkarte

Über den Thumsee

Blick Richtung Osten

Blick Richtung Osten

Der Thumsee liegt in einem nach ihm benannten Landschaftsschutzgebiet an der St2101 zwischen Inzell und Bad Reichenhall westlich von Bad Reichenhall. Parkplätze befinden sich am Anfang und Ende des Sees. Der Thumsee ist ein glasklarer Gebirgssee, von hoher Wassergüte, der im Hochsommer viele Badegäste an Bergsee lockt. Der Thumsee hat eine Länge von ca. 1 km, und ist ca.140 m breit an der tiefsten Stelle hat der See 21 m.

Seerosenteich

Seerosenteich

Eine Besonderheit ist die am Anfang des Sees von Bad Reichenhall kommend links gelegene Seerosenfarm in einem Sumpfweiher. Sie wurde bereits 1936 angelegt und ist damit die älteste in Deutschland. Der gut befestigte Wanderweg um den Thumsee ist für jedermann gut geeignet, da er kaum eine Höhenunterschied aufweist.

Uferweg

Uferweg

Viele Bänke am Ufer des Sees laden zur Rast und zum Genießen der Natur ein. Jedoch ist ein Spaziergang um den See nur außerhalb der Badesaison anzuraten. Da der Uferweg nicht nur durch das Naturschutzgebiet mit seinem naturbelassenen Schilfstreifen, sondern auch an den im Sommer sehr gut besuchten Badeplätzen vorbei führt.

Karte um den Thumsee

Impressum | Kontakt | Sitemap | Gästebuch | Datenschutzerklärung

- 8ED118E8452A21D8D2537BC65161CFF8

Diese Website benutzt Cookies, um Ihnen das beste Erlebnis zu ermöglichen. Weiterführende Informationen erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.