Weißbachschlucht von Schneizlreuth

Von Schneizlreuth dorch die Weißbachschlucht

Wander und Bergtouren in Schneizlreuth und Weißbach

Wander und Bergtouren in Schneizlreuth und Weißbach

Ausgangspunkt 1: Schneizlreuth gegenüber vom Gasthof Wurznwirt
NAVI: 83458 Schneizlreuth Schneizlreuht 4
Ausgangspunkt 2: Samerbrücke kurz vor Schneizlreuht
Wegbeschaffenheit: Vom breiten Fahrweg bis zum schmalen Steig
Mit dem Auto: Autobahn München-Salzburg (A8) Ausfahrt Traunstein/Siegsdorf
auf der B 306 in Richtung Inzell (11 km) kurz hinter Inzell die B 305 (Deutsche Alpenstraße) Zuerst erreichen Sie den Ortsteil Weißbach a. d. Alpenstraße mit Abzweigung zum Jochberg und nach weiteren 5 km Schneizlreuth und das Saalachtal.

Mit der Bahn:
ICE-Verbindung zum Bahnhof Traunstein (nach Weißbach a. d. Alpenstraße) oder Bad Reichenhall (nach Schneizlreuth)
Vom Bahnhofsvorplatz fahren die Linienbusse direkt, ohne umsteigen, in unser Gemeindegebiet.
Linie 9526 Traunstein - Bad Reichenhall
Linie 9535 Reit im Winkl - Ruhpolding - Inzell - Bad Reichenhall - Salzburg
Mobil vor Ort: RVO-Bus: http://www.rvo-bus.de/oberbayernbus/view/
index.shtml

Berchtesgadner Land Bahn

Achtung Steinschlag und Abrutschgefahr

Achtung Steinschlag und Abrutschgefahr

Anforderung: Einfache Wanderung unbedingt auf Schuhe mit rutschfesten Sohlen achten. Es besteht Rutschgefahr durch herabtropfendes Wasser auf Felsen und Holzstegen

Bei feuchter Witterung ist die Wanderung nicht zu empfehlen.
Gehzeit:
hin und zurück 3 h
Tiefster Punkt:
Schneizlreuth 520 m
Höchster Punkt:
Mauthäusl 630 m
Entfernung:
hin und zurück 6,9 km
Einkehr: Schneizlreuth
http://www.wurznwirt.de/
Weißbach: https://hotel-mauthaeusl.de/
Meine Wanderkarte

Über den Weißbach

Weißbach vor der Schlucht

Weißbach vor der Schlucht

Der Weißbach entspringt aus einer Karsthöhle im Naturschutzgebiet am Falkenstein bei Inzell, etwas abseits des Wanderweges um den Falkenstein auf 750 m. Der Weißbach ist 8,6 km lang und mündet bei Schneizlreuth in die Saalach, die Saalach fliest in die Salzach die Salzach in den Inn, und der Inn in die Donau. Die Weißbachschlucht liegt an der Deutschen Alpenstraße ( B 305) zwischen Weißbach und Schneizlreuth. Die Erbauung dieses Schluchtweges ist auf die Trift zurückzuführen. Als Trift bezeichnet man den Transport von ungebundenen Holz auf dem Wasser.

Wegbeschreibung durch die Weißbachschlucht von Schneizlreuth

Wegweiser in Schneizlreuth

Wegweiser in Schneizlreuth

Vom Parkplatz wandert man vorbei am Rathaus Richtung Kirche Maria Hilf und rechts an ihr vorbei. Nach knapp 400 m geht es rechts unter der B 305 unserem Anfahrtsweg (Deutsche Alpenstraße) hindurch Beschilderung Weißbachschlucht 560 m 20 min. Kurz danach geht es dann noch mal zur B 305 hinauf zu einer Parkbucht an deren Ende der Weg weiterführt, man könnte auch hier vor der Samerbrücke beginnen. Nach ca. 300 m erreichen wir die Samerbrücke. Hier befindet sich die Bushaltestelle (Samerbrücke) Richtung Weißbach an der B305 vor der Brücke. Wir halten uns rechts und überqueren den Weißbach auf einer Fußgängerbrücke, danach links aufwärts und unter der Samerbrücke hindurch und aufwärts. Hier befindet sich wider eine Bushaltestelle (Samerbrücke), Richtung Schneizlreuth und ca 100 m links Richtung Weißbach eine weitere Parkgelegenheit.

Weißbachschlucht

Weißbachschlucht

Wir halten uns links abwärts und treffen bald auf eine Weggabelung. Der rechte Wanderweg führt nach 30 Minuten zu einer weiteren Bushaltestelle und weiter über den Thumsee 1h, nach Bad Reichenhall 1 3/4 h. Wieder links Beschilderung Weißbachschlucht 560 m 10 min und Mauthäusl 620 m 1 1/4 h (Mauthäusl Einkehrmöglichkeit.) Ein Warnschild mit der Aufschrift Achtung ! Die Weißbachschlucht birgt alpine Gefahren. Es besteht erhöhte Steinschlag- und Abrutschgefahr. Während Sturm, Gewitter und Starkregen ist das Begehen verboten. Der Weg ist außer beim Anstieg zum Mauthäusl nicht anstrengend aber man muss vorsichtig sein und wenn man sich umschauen möchte sollte man unbedingt stehen bleiben, den der Weg ist nicht eben und man kann sehr leicht stolpern.

Die engste Stelle

Die engste Stelle

Durch kleine Rinnsale von der Bergseite fliest und tropft an manchen stellen Wasser herunter so daß es auf den Holzstegen und Felsen sehr rutschig werden kann. Auf Stegen und über Treppen teilweise mit Geländer führt der Weg, der auch mit Drahtseilen gesichert ist, direkt über dem rauschendem Weißbach durch die Schlucht. Immer am Weißbach entlang bis rechts ein Treppenpfad mit Holzbohlen und weiter oben dann mit Gitterrost. zum Mauthäusl hinauf abzweigt. Nun trennen uns noch ca. 50 Höhenmeter von der Sonnenterasse des Hotel Gasthofs mit Blick zur Weißbachschlucht. Nach einer Brotzeit oder einem Eis können wir den selben Weg zurückwandern oder mit dem Bus direkt vom Mauthäusl der auch an der Samerbrücke hält nach Schneizlreuth zurückfahren.

Karte Wanderung durch die Weißbachschlucht

Bilder der Wanderung durch die Weißbachschlucht

    • Parken Schneizlreht

    • Weißbachschlucht

    • Weißbachschlucht

    • Mohrenfalter

    • Mauthäusl

    • Weißbachschlucht Anfang

    • Triftwesen

    • Mauthäusl

    • Maria Hilf Schneizlreuth

    • Goppe im Weißbach

    • Weißbachschlucht

    • Schwalbenwurz Enzian

    • Schluchtweg

Video Wanderung durch die Weißbachschlucht

Impressum | Kontakt | Sitemap | Gästebuch | Datenschutzerklärung

- 8ED118E8452A21D8D2537BC65161CFF8

Diese Website benutzt Cookies, um Ihnen das beste Erlebnis zu ermöglichen. Weiterführende Informationen erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.