Wandern am Samerberg Hochries und Heuberg

Webcam Hochries
Webcam Samerberg Blick über Törwang zur Hochries

Anfahrt: Autobahn A 8 München Salzburg - Ausfahrt 104 Achenmühle - Samerberg in Richtung Achenmühle, in Achenmühle rechts Richtung Samerberg nach ca. 3 km links Richtung Grainbach.



Über den Samerberg

Der Samerberg ist kein Ort und auch kein Berg, sondern ein Hochtal zwischen Heuberg und Hochries. Seinen Namen hat der Samerberg von seinen Bewohnern, die sich ihren Lebensunterhalt früher als Säumer (Samer) verdienen mussten. Säumer waren Leute, die Lasten auf dem Rücken von Saumtieren über Gebirgswege transportierten. Mit einer durchschnittlichen Höhe von 700 m liegt der Samerberg somit 250 m über dem Inntal. Die Gemeinde Samerberg besteht aus über 70 Ortsteilen mit alten Bauernhöfen und 25 bayerisch geführten Gastwirtschaften mit ihren regionalen Spezialitäten. Am Fuße der Hochries laden die bewirtschafteten Almen nach einer Wanderung auf den gut beschilderten Wegen zu einer Einkehr.

Tipp: Wer den Samerberg besucht sollte unbedingt bei der Aussichtskapelle zwischen Törwang und Obereck vorbeischauen. Sie wurde Mitte des 19. Jarhunderts gebaut 1891 wurde zu Ehren des 70. Geburtstags des Prinzregenten Luidpold daneben eine Eiche gepflanzt, die Luidpoldeiche. Luidpold übernimmt am 10. Juni 1886 drei Tage vor König Ludwigs Tod die Regentschaft. Von der Kapelle haben Sie eine wunderbare Aussicht nach Norden über das Rosenheimer Land und den Simssee bis zum Chiemsee und nach Süden über das Hochtal des Samerbergs, die Hochries bis zum Heuberg.

Über die Hochries

Die Hochries ist ein 1569 m hoher Berg in den westlichen Chiemgauer Alpen. Von der bewirtschafteten Hochrieshütte aus bietet sich ein wunderbarer Blick auf das Alpenvorland, mit Simsee und Chiemsee, sowie das Inntal und die umliegenden Berge der Chiemgauer Alpen. Die Hochriesgipfel ist bequem zu erreichen von Grainbach aus mit dem Sessellift zur Ebenwaldalm und dann weiter mit der Hochries Kabinenbahn zum Hochriesgipfel den man von der Bergstation aus schnell erreicht hat.

Über den Heuberg

Der Heuberg ist ein viergipfliger Berg am Westrand der Chiemgauer Alpen über dem Inntal bei Nußdorf am Inn. Der Hautgipfel ist 1338 m hoch zu ihm führt ein zum Teil steiler aber einfacher Wanderweg. Die anderen drei Gipfel, die Wasserwand (1367 m), der Kitzstein (1398 m) und die Kindlwand (1228 m) erfordern unbedingt Trittsicherheit im ausgesetztem Gelände.

Talstation Hochries Sesselbahn

Talstation Hochries Sesselbahn

Hochries 1569 m

Hochries 1569 m

Hochriesseilbahn Mittelstation Ebenwakd 916 m

Hochriesseilbahn Mittelstation Ebenwakd 916 m

Aussichtskapelle am Samerberg

Aussichtskapelle mit Luidpoldeiche zwischen Törwang und Obereck am Samerberg

Aussichtskapelle mit Luidpoldeiche zwischen Törwang und Obereck am Samerberg

Rechts die Hochries 1569 m

Impressum | Kontakt | Sitemap | Gästebuch | Datenschutzerklärung

- 8ED118E8452A21D8D2537BC65161CFF8

Diese Website benutzt Cookies, um Ihnen das beste Erlebnis zu ermöglichen. Weiterführende Informationen erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.