Doagl-Alm 977 m

Doaglalm

Wanderparkplatz Spatenau Doagl-Alm

Wanderkarte beim Parkplatz

Wanderkarte beim Parkplatz

Ausgangspunkt: Wanderparkplatz Spatenau
Anfahrt PKW: Autobahn München Salzburg - Ausfahrt Achenmühle - Samerberg in Richtung Achenmühle
in Achenmühle rechts Richtung Samerberg nach ca. 3 km links Richtung Grainbach in Grainbach rechts Richtung Holzmann (Schild Doagl-Alm folgen) nach ca. 2 km links (Schild Doagl-Alm) nach ca. 1 km erreichen Sie den Wanderparkplatz Spatenau.


Schild Doagl-Alm

Schild Doagl-Alm

Karte:https://mapsengine.google.com/map
Entfernung:Forststraße ca. 2,5 km / 50 min.
mit Abkürzer ca 1,7 km / 35 min.
Tiefster Punkt:Wanderparkplatz 745 m
Höchster Punkt:Doagl-Alm 977 m
Höhenunterschied: 232 m
Anforderung: meist Straße oder Almweg. Die Abkürzung durch den Wald ist bei Nässe nicht zu empfehlen.
Einkehr: http://www.doaglalm.de/
GPS Track zum Download
Meine Wanderkarte

Wegbeschreibung zur Doaglalm

Doaglalm 977 m

Doaglalm 977 m

Vom Wanderparkplatz Spatenau 745 m zweigt nach links hinauf die Zufahrtstraße zur Doaglalm (beschildert) ab, der wir nun aufwärts folgen. Nach zwei Serpentinen gelangen wir auf eine erste Almfläche, immer der Straße folgend die bald steiler wird, am Ende des steilen Stückes treffen wir auf die Almfläche der Spatenau. Hier öffnet sich der Blick von links auf die West- und Nordwestseite der Hochries (1569 m), den Karkopf (1496 m) und das Feichteck (1514 m). Geradeaus führt der Weg weiter auf die Hochries, wir halten uns rechts (beschildert Doagl.Alm 3 Min.)
und wandern am Waldrand entlang zur Einkehr.

Abkürzer durch den Wald

Abkürzer durch den Wald

Es gibt auch einen kürzeren Weg, jedoch steiler und im Herbst rutschig durch herabgefallenes Laub. Kurz vor beginn der Zufahrtsstraße zur Doaglalm führt links ein Fußweg aufwärts und man kürzt die erste Kehre ab. Bald trift man wieder auf die Zufahrtsstraße die nach wenigen Metern wieder nach rechts aufwärts verlassen werden kann und kürzt die zweite Kehre ab. Kurz vor Beginn des steileren Stücks trifft man wieder auf die Zufahrtsstraße und beide Wege verlaufen gemeinsam bis zur Einkehr auf der Doaglalm.

Impressum | Kontakt | Sitemap | Gästebuch | Datenschutzerklärung

- 8ED118E8452A21D8D2537BC65161CFF8

Diese Website benutzt Cookies, um Ihnen das beste Erlebnis zu ermöglichen. Weiterführende Informationen erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.