Schachenberg

Von Sachrang auf den Schachenberg

Blick vom Schachenberg

Blick vom Schachenberg

Tolle Aussicht Richtung Norden ins Priental mit Schloss Hohenaschau, Aschau und den Chiemsee rechts oben.

Ausgangspunkt: Sachrang großer Parkplatz am Ortsanfang von Aschau kommend links Parkgebühr 2 €
Anfahrt: Autobahn A8 (München-Salzburg) bis Ausfahrt Frasdorf oder Bernau a. Ch., von dort jeweils ca. 5 km bis Aschau, weiter nach Sachrang 10 km.
Mit Bahn und Bus: Strecke München-Salzburg bis Prien am Chiemsee; von dort mit der Chiemgau-Bahn bis Aschau i.Ch. - weiter mit Linienbus (Mo - Sa) nach Sachrang (10 km).
Bus: http://www.aschau.de/de/bus-und-bahn-in
Karte: https://mapsengine.google.com/map
Entfernung: gesamt 9,30 km
Tiefster Punkt: Wanderparkplatz 740 m
Höchster Punkt: Schachenberg 1076 m
Höhenunterschied: 336 m
Anforderung: Einfache Wanderung
Gehzeit: Gesamtgehzeit 1,5 - 2 Stunden
Einkehr: keine Einkehrmölichkeit
GPS Track zum Download und Karte zum ausdrucken

Wegbeschreibung

Wegweiser bei der Diesthütte

Wegweiser bei der Diesthütte

Der Schachenbeg bietet trotz seiner geringen Höhe von 1067 Metern eine tolle Aussicht auf das Priental. Nach Norden auf Schloß Hohenaschau und bis zum Chiemsee, nach Süden über Sachrang auf das Kaisergebirge und drüber hinaus, nach Westen auf den Spitzstein und Klausenberg.

Vom Wanderparkplatz bei Sachrang der Forststraße Beschilderung Geigelstein Prienerhütte folgen. Bei der Diensthütte in einer Kehre treffen dann der grünen Beschilderung Schachenalm/-berg folgen.

Weg zm Schachenberg

Weg zm Schachenberg

Blick nach Süden Richtung Sachrang

Blick nach Süden Richtung Sachrang

Schachenberg

Schachenberg

Impressum | Kontakt | Sitemap | Gästebuch | Datenschutzerklärung

- 8ED118E8452A21D8D2537BC65161CFF8