Wandberg von der Feistenau

Wanderparkplatz Feistenau

Wanderparkplatz Feistenau

Ausgangspunkt: Wanderparkplatz Feistenau Gemeinde Rettenschöss Österreich
Anfahrt: Autobahn A 93 Dreieck Inntal Richtung Kufstein Ausfahrt Oberaudorf über Niederndorf nach Sebi kurz nach dem Ortsende von Sebi links nach Rettenschöss. Durch Rettenschöss hindurchfahren und hinauf nach Feistenau unterhalb des Gasthofs Schöne Aussicht befindet sich der Wanderparkplatz Feistenau (Parkgebühr 3 € stand Juni 2015)
Parken: Wanderparkplatz Feistenau
Tiefster Punkt: Wanderparkplatz Feistenau 980 m
Höchster Punkt: Wandberg 1454 m
Höhenunterschied: 474 m
Streckenlänge: 11 km
Einkehr: Gasthof Schöne Aussicht
Burgeralm
Wandberghhaus
GPS Track zum Download und Karte zum Ausdrucken

Wegbeschreibung

Wegweiser beim Gasthof schöne Aussicht

Wegweiser beim Gasthof schöne Aussicht

Am Wanderparkplatz in der Feistenau folgen wir dem Fahrweg, der hier eine Rechtskurve macht bis zum Gasthof Zur schönen Aussicht. Ab hier haben wir zwei Möglichkeiten zum Wandberg zu wandern. 1. am Gasthof vorbei eine Schranke passieren und dem breiten Fahrweg der in mäßiger Steigung aufwärts führt folgen. Wir haben uns für den Fußweg entschieden und biegen hier links ab Beschilderung ("Wandberg 1 3/4 h Fußweg") wir folgen diesem bergauf dann nach links mit schöner Aussicht auf das Inntal bis zum Wegweiser Wandberg Karspitze Staudinger Alm dem wir hier auf einem Wiesenweg steil rechts aufwärts folgen. Bald treffen wir auf ein Viehgatter mit der Aufschrift. (" ACHTUNG bitte Abstand zu den Weidetieren halten! Kühe schützen ihre Kälber! Hunde bitte unbedingt an der Leine führen. Im Notfall Leine Loslassen.) bitte unbedingt beachten. Nach dem Viehgatter dem Wegweiser Wandberg Rettenbach nach rechts folgen.

Walchsee

Walchsee

Zunächst noch auf einem Wiesenweg geht es vorbei an der Staudinger Alm dann weiter auf einem Wirtschaftsweg mit Aussicht auf den Walchsee und das Kaisergebirge. Bald treffen wir auf den Fahrweg, der vom Gasthof Zur schönen Aussicht heraufkommt und dem wir nach links folgen. Nach einem Waldstück erreichen wir die Rettenbachalm hier halten wir uns rechts und wandern auf bequemen Weg aufwärts. Bald erreichen wir eine Sitzbank mit Wegweiser nun geht es rechts ein Stück durch den Bergwald aufwärts bis zu einem weiteren Wegweiser mit Sitzbank. Hier halten wir uns links und queren auf einem aussichtsreichen Fußweg zum Wandberg hinüber. Kurz vor dem Gebäude der Wandbergalm führt links ein Weg dann ein Pfad den grasigen Hang zum Gipfelkreuz des Wandbergs hinauf.

Wandberghütte

Wandberghütte

Am Gipfel angekommen laden eine Sitzbank mit Holztisch und herrlicher Aussicht zur Rast ein. Der Blick reicht hier von den Loferer Steinbergen über das Kaisergebirge bis weit in das Inntal hinein. Nach Norden haben wir einen schönen Blick zum Geigelstein und Breitenstein die ja nicht weit entfernt sind. Auch kann man vom Gipfel gut die Wandberghütte und die Burgeralm sehen beides lohnende Ziele zur Einkehr. Wir sind aber heute schon spät dran und müssen uns auf den Rückweg machen. Zunächst auf demselben Weg zurück bis zur Rettenbachalm dann immer weiter auf der Straße Richtung Rettenschöss Feistenau. An der Abzweigung zur Staudinger Alm die unser Hinweg war gehen wir geradeaus Beschilderung (Schöne Aussicht 30 min. ) Mit sehr schönen Blick auf das Kaisergebirge wandern wir nun abwärts vorbei an der Schranke und dem Gasthof Schöne Aussicht zu unserem Ausgangspunkt dem Wanderparkplatz Feistenau.

Wandberg Gipfel 1454 m

Wandberg Gipfel 1454 m

Impressum | Kontakt | Sitemap | Gästebuch | Datenschutzerklärung

- 8ED118E8452A21D8D2537BC65161CFF8