Sie sind hier: Startseite » | Ruhpolding | » | Schwarzachen-Almen |
Wegweiser am Parkplatzende

Wegweiser am Parkplatzende

Ausganspunkt: Ruhpolding-Laubau (692m) an der Deutschen Alpenstraße Richtung Reit im Winkl, Wanderparkplatz beim Holzknechtmuseum.
Anfahrt: Mit dem Auto Autobahn A8 München / Salzburg - Ausfahrt Ruhpolding / Inzell ca. 7 km Richtung Ruhpolding. In Ruhpolding der Umgehungsstraße folgen. Am Kreisverkehr weiter in Richtung Reit im Winkl immer geradeaus bis nach Laubau. Dort ist der Weg zum Parkplatz am Holzknechtmuseum beschildert.
Navi: 83324 Ruhpolding Laubau 12 (bis zum Holzknechtmuseum frei)
Bus:
Vom Bahnhof Ruhpolding hält der Linienbus nach Reit im Winkl direkt am Holzknechtmuseum

Ruhetage der Almen Ruhpolding

Ruhetage der Almen Ruhpolding

Stand September 2019

Tiefster Punkt: Wanderparkplatz in Laubau beim Holzknechtmuseum 695 m
Höchster Punkt: Schwarzachenalm 770 m
Höhenunterschied: 75 m
Entfernung einfach: 3,5 km
Anforderung: Einfache Wanderung auf Forststraßen
Einkehr: Schwarzachen Alm 670 m
Meine Wanderkarte

WEgbeschreibung

Schwarzachenalmen  770 m

Schwarzachenalmen 770 m

Vom Parkplatz am Holzknechtmuseum in Laubau südlich von Ruhpolding folgen wir dem Teersträßchen Richtung Süden Wegweiser Schwarzachen-Almen 770 m 50 min bis zur Brücke über den Fischbach. Hier geht es links über die Brücke des Fischbachs und dann rechts Beschilderung Schwarzachen Almen 770 m 40 min 31. Nach circa 25 min erreichen wir die Schwarzachenhütte wo eine Gedenktafel darauf hinweist, dass hier am 24. Oktober 1835 der letzte bayerische Bär geschossen wurde. Nun dem Wegweiser nach rechts Schwarzachen Almen 770 m nach 50 m folgen und wir haben unser Ziel erreicht

Touren planen.

Der Tour Explorer hilft Ihnen bei der Vorbereitung Ihrer Touren.
Planen Sie Ihre Rad- und Wandertouren in aller Ruhe zuhause am PC und prüfen sie das Ergebnis mit dem Streckenprofil.
Drucken Sie die Tour samt Karte aus. Oder übertragen Sie beides auf Ihr GPS-Gerät oder Smartphone.

Karte der Wanderung zur Schwarzachenalm

Schwarzahcn-Almen Panorama

Schwarzachenalm mit Gedenktafel

Schwarzachenalm mit Gedenktafel

Eingang Schwarzachenalm

Eingang Schwarzachenalm

Holzknechtmuseum Ruhpolding

Holzknechtmuseum Ruhpolding

Der Ruhpoldinger Bär

Gedenktafel Ruhpoldinger Bär

An der Schwarzachenhütte weist eine Gedenktafel darauf hin dass hier am 24. Oktober 1835 der letzte bayerische Bär geschossen wurde. Wie sich später herausstellte war es sogar der letzte erlegte Braunbär Deutschlands. Noch heute ist der echte Ruhpoldinger Bär zu bestaunen. Ausgestellt im Münchener Museum "Mensch und Natur" in Schloss Nymphenburg können die Besucher den letzten bayerischen Bären in Lebensgröße in einem Schaukasten betrachten.

Wetter Ruhpolding

Das aktuelle Wetter in Ruhpolding
Alles zum Wetter in Deutschland

Wetter Ruhpolding Rauschberg

Das aktuelle Wetter in Rauschberg
Alles zum Wetter in Deutschland

- 8ED118E8452A21D8D2537BC65161CFF8

Diese Website benutzt Cookies, um Ihnen das beste Erlebnis zu ermöglichen. Weiterführende Informationen erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.