Sie sind hier: Startseite » | Winterwandern - Schneeschuhwandern | » Winterwanderung zur Doaglalm

Zur Doagl-Alm

Parkplatz Spatenau

Parkplatz Spatenau

Ausgangspunkt: Wanderparkplatz Spatenau
Anfahrt PKW: Autobahn München Salzburg - Ausfahrt Achenmühle - Samerberg in Richtung Achenmühle
in Achenmühle rechts Richtung Samerberg nach ca. 3 km links Richtung Grainbach in Grainbach rechts Richtung Holzmann (Schild Doagl-Alm folgen) nach ca. 2 km links (Schild Doagl-Alm) nach ca. 1 km erreichen Sie den Wanderparkplatz Spatenau.
Navi: Doagl-Alm, Spatenau, 83122 Samerberg
Der Wanderparkplatz Spatenau befindet sich kurz vor beginn der Nichtöffentlichen Straße
Parkgebühr: 3 € am Tag



Infotafel der Wanderungen

Infotafel der Wanderungen

Entfernung: Forststraße ca. 2,5 km / 50 min.
mit Abkürzer ca 1,7 km / 35 min.
Tiefster Punkt: Wanderparkplatz 745 m
Höchster Punkt: Doagl-Alm 977 m
Höhenunterschied: 232 m
Anforderung: meist Straße oder Almweg.
Die 1. Abkürzung durch den Wald ist bei Nässe nicht zu empfehlen.

Einkehr: http://www.doaglalm.de/
GPS Track zum Download
Meine Wanderkarte

Wegbeschreibung zur Doaglalm über die Almstraße

Blick auf Törwang

Blick auf Törwang

Vom Wanderparkplatz Spatenau 745 m zweigt nach rechts hinauf die Zufahrtstraße mit Schranke zur Doaglalm ab. Beschilderung: Spatenau/Doaglalm 45 min der wir nun aufwärts folgen. Nach gut 500 m treffen wir rechts auf den Abkürzer zur Doaglalm Wegweiser Spatenau/Doagl-Alm 30 min. Wir wandern geradeaus auf der Almstraße weiter und kommen so in den Genuss eines tollen Ausblickes über den Samerberg nach Törwang und darüber hinaus. Nach der zweiten und letzten Kehre (hier zweigt der Weg über die Weyerer-Alm zur Hochriesbahn ab) führt unser Weg an der Kolping-Hütte vorbei auf eine erste Almfläche. Nach einem flacheren Stück wird die Almstraße bald steiler, mit Blick nach Westen auf den Heuberg links und über das Inntal hinaus bis zum Wendelstein den wir an seinem 60 m hohen Sendemast des Bayerischen Rundfunks erkennen.

Blick auf den Heuberg

Blick auf den Heuberg

Am Ende des steilen Stückes treffen wir auf die Almfläche der Spatenau. Hier öffnet sich der Blick von links auf die West- und Nordwestseite der Hochries (1569 m), den Karkopf (1496 m) und das Feichteck (1514 m). Geradeaus führt der Weg weiter auf die Hochries, wir halten uns rechts (beschildert Doagl Alm 3 Min.) und wandern am Waldrand entlang zur Einkehr. Nach einer Brotzeit können wir uns auf den Rückweg machen entweder auf dem selben weg oder über die Abkürzer bis zum Wanderparkplatz Spatenau.

Wegbeschreibung Abkürzer

Weg 1. Abkürzer

Weg 1. Abkürzer

Es gibt auch einen kürzeren Weg, dessen erster Abschnitt jedoch steiler ist und rutschig sein kann, und sich bei Tauwetter oder nach Regen in ein Bächlein verwandelt. Er führt kurz vor beginn der Zufahrtsstraße zur Doaglalm links als Steig aufwärts Beschilderung: Hochries 2 3/4h Feichteck 2 1/2h man kürzt die erste Kehre ab. Bald trifft man wieder auf die Zufahrtsstraße zur Doaglalm. Und nach wenigen Metern auf den zweiten Abkürzer der als gut begehbarer Waldweg rechts aufwärts führt und so die zweite Kehre abkürzt. Kurz vor Beginn des steileren Stücks trifft man wieder auf die Zufahrtsstraße und beide Wege verlaufen gemeinsam bis zur Einkehr auf der Doaglalm.


Newsletter von chiemgau-wandern.de.
Der Newsletter erscheint in unregelmäßigen Abständen immer dann, wenn eine neue Wanderung hinzugekommen ist, oder eine bestehende aktualisiert wurde.

Karte der Wanderung zur Doaglalm

Doaglalm Panorama erstellt mit DJI Mavic pro

Touren planen.

Der Tour Explorer hilft Ihnen bei der Vorbereitung Ihrer Touren.
Planen Sie Ihre Rad- und Wandertouren in aller Ruhe zuhause am PC und prüfen sie das Ergebnis mit dem Streckenprofil.
Drucken Sie die Tour samt Karte aus. Oder übertragen Sie beides auf Ihr GPS-Gerät oder Smartphone.

Wetter Samerberg

Das aktuelle Wetter in Samerberg
Alles zum Wetter in Deutschland

Steigeisen für Bergschuhe

Schuhspeikes

AlpenGaudi Zipfel

- 8ED118E8452A21D8D2537BC65161CFF8

Diese Website benutzt Cookies, um Ihnen das beste Erlebnis zu ermöglichen. Weiterführende Informationen erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.