Sie sind hier: Startseite » | Bergen | » | Kohlstatt - Hinteralm |

Wanderung zur Hinteralm

Wegweiser am Parkplatz

Wegweiser am Parkplatz

Ausgangspunkt: Wanderparkplatz Kohlstatt im Weißachental
Anfahrt: Über die Autobahn A8, Abfahrt Bergen – Hochfelln Seilbahn -Maxhütte. Dann durch das Weißachental auf schmaler Straße am Bach entlang bis zum Parkplatz Kohlstatt.
Gehzeit: Bis zur Hinteralm (ca. 1137m) 1 3/4 Std.
Tiefster Punkt: Wanderparkplatz Kohlstatt (ca. 715 m)
Höchster Punkt: Kurz vor der Hinteralm (ca 1145 m)
Höhenunterschied: ca 430 m
Einkehr: Hinteralm , bewirtschaftet Anfang Juni - Ende September
Anforderung: Einfache Wanderung auf Forststraßen und Wegen
GPS Track zum Download
Meine Wanderkarte

WEGBESCHREIBUNG zur Hinteralm

Wanderparkplatz Kohlstatt

Wanderparkplatz Kohlstatt

Vom Wanderparkplatz Kohlstatt 746 m der Beschilderung 10 Hochgern - Hinteralm 1 3/4 am Bach entlang bis zum Menkenboden (beschildert) folgen. Hier kreuzen sich mehrere Wanderwege links über die Brücke geht es zur Gleichenberg-Alm rechts zur Vorderalm und Hinteralm scharf rechts zum Engelstein. Wir gehen nach rechts und dann gleich wider nach links den Holzschildern Brachtalm Vorderalm folgend. Nach ca. einem Kilometer zweigt rechts der Weg zur Vorderalm und Brachtalm ab wir wandern geradeaus weiter Wegweiser Hinter-Alm 1137 m 1 1/4 h. Nach weiteren ca. 700 Metern zweigt rechts ein Wag ab Schild Wasserfall ein kurzer Abstecher der sich lohnt.

Eschelmoosalm 1075 m

Eschelmoosalm 1075 m

Kurz danach kommen wir an einer Unterstandshütte für Wanderer des Forstamtes Siegsdorf vorbei die mit Tisch und Bänken zu einer Rast einlädt. Ab hier wird der Weg steiler nach gut einer halben Stunde erreichen wir die Eschelmoosalm. An der Weggabelung halten wir uns rechts aufwärts Hinteralm 1.130 m 15 min, links führt der Weg nach Ruhpolding über Urschlau. Noch einmal geht es in zwei kehren aufwärts und wir haben die Almfläche der Hinteralm erreicht. Hier zweigt Links der Weg zur den Bischofsfellen Almen auf 1385 (noch eine 1 Stunde) und zum Hochgern ( noch 2 1/2 Stunden) ab.

Hinteralm

Hinteralm

Wir wandern geradeaus weiter und ein stück bergab und schon kommen die Almhütten in Sicht, unser Ziel ist die zweite Almhütte direkt am Waldrand hier lassen wir uns eine zünftige Brotzeit schmecken.
Rückweg wie Hinweg oder gleich vor der Alm den Weg in den Wald nehmen nach ca. 400 Metern treffen wir auf eine Weggabelung. Hier hängt ein Warnschild ACHTUNG !
Alpines Gelände Steinschlaggefahr. Holzschilder weisen uns den Weg rechts abwärts nach Bergen, dies ist der kürzeste Rückweg. Auf dem wir nach 600 Metern abwärts wieder auf unseren Aufstiegsweg treffen und bequem zum Wanderparkplatz zurückwandern können. Oder geradeaus weiter über die Vorderalm zurück zum Wanderparklatz. Besonders für den Weg über die Vorderalm gilt Trittsicherheit und gutes Orientierungsvermögen sind unbedingt erforderlich. Da immer wieder umgestürzte Bäume umgangen werden müssen und der Weiterweg danach nicht immer klar ersichtlich ist.

Touren planen.

Der Tour Explorer hilft Ihnen bei der Vorbereitung Ihrer Touren.
Planen Sie Ihre Rad- und Wandertouren in aller Ruhe zuhause am PC und prüfen sie das Ergebnis mit dem Streckenprofil.
Drucken Sie die Tour samt Karte aus. Oder übertragen Sie beides auf Ihr GPS-Gerät oder Smartphone.

Karte der Wanderung zur Hinteralm

Hinteralmpanorama

Bilder der Wanderung zur Hinteralm

Wetter Bergen

Das aktuelle Wetter in Bergen in Traunstein
Alles zum Wetter in Deutschland

Wetter Hochfelln

Das aktuelle Wetter in Hochfelln
Alles zum Wetter in Deutschland

- 8ED118E8452A21D8D2537BC65161CFF8

Diese Website benutzt Cookies, um Ihnen das beste Erlebnis zu ermöglichen. Weiterführende Informationen erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.