Unternbergalm

Unternberg-Alm

Von der Talstation des Unternbergsessellifts zur Unternberg-Alm

Talstation Unternbergbahn 875 m

Talstation Unternbergbahn 875 m

Höhenwandergebiet mit Panoramablick

Ausgangspunkt: Ruhpolding Talstation der Unternberg Sesselbahn
Anfahrt: Mit dem Auto Autobahn A8 München / Salzburg - Ausfahrt Ruhpolding / Inzell ca. 7 km Richtung Ruhpolding in Ruhpolding der Umgehungsstraße folgen. Am Kreisverkehr weiter in Richtung Brand Beschilderung Unternbergbahn
Navi: 83324 Ruhpolding Raffneralm 2
Gehzeit:
Talstation Unternbergbahn-Bergstation Ca.1 1/2 Std.
Tiefster Punkt: Talstation Unternbergbahn ( 875 m)
Höchster Punkt: Bergstation Unternbergbahn ( 1425 m)
Höhenunterschied: 550 m

Raffneralm

Raffneralm


Einkehr: Berggaststätte Raffneralm Nähe Talstation
Bergstation: Unternberg-Alm
Anforderung: Einfache Wanderung auf Forststraßen
Unternberg Sesselbahn
Webcam Unternberg
GPS Tracks zum Download
Meine Wanderkarte

Wegbeschreibung zur Unternberg-Alm

Skipiste

Skipiste

Die Talstation zur linken der Beschilderung Weg Nr. 4 folgen, bald unterqueren wir die Bahn und erreichen die Berggaststätte Raffneralm. Weiter geht es durch schattigen Bergwald aufwärts - Beschilderung Unternberg-Almen- noch einmal unter der Bahn hindurch bis zum Schwendboden. Bei der Hütte kann man sich entscheiden entweder über den steileren Weg rechts auf der Skipiste, oder weiter auf der Forststraße links zu wandern Wir bleiben auf der Forststraße nach einer weiteren Kehre geht es über die Skipiste. Hier besteht eine weitere Möglichkeit den Aufstieg auf einem Bergsteig links fortzusetzen. Hier wählen wir den bequemeren Weg auf der Forststraße die in Serpentinen aufwärts führt. Bis zu einer Weggabelung, hier der Beschilderung Unternberg Nr.4 folgen

Höhenweg

Höhenweg

Auf dem Höhenweg leicht aufwärts mit herrlicher Aussicht auf die umliegenden Berge An einem Holzkreuz mit Hinweistafel erfahren wir das Kaplan Josef Ratzinger (Pabst Benedigt XVI) hier im August 1952 eine Bergmesse gefeiert hat. Nun ist es nicht mehr weit bis zu unserem Ziel der Bergstation der Unternbergbahn wo wir uns bei einer Brotzeit wieder stärken können.

Karte der Wanderung zur Unternberg-Alm

script async src="//pagead2.googlesyndication.com/pagead/js/adsbygoogle.js">

Impressum | Kontakt | Sitemap | Gästebuch | Datenschutzerklärung

- 8ED118E8452A21D8D2537BC65161CFF8

Diese Website benutzt Cookies, um Ihnen das beste Erlebnis zu ermöglichen. Weiterführende Informationen erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.