Ruhpolding

Ruhpolding

Ruhpolding

Ruhpolding 662 m

Ruhpolding 662 m

Ruhpolding 662 m eine Gemeinde im Oberbayerischen Landkreis Traunstein in den Chiemgauer Alpen. Ruhpolding ist ein überregional bekannter Kur- und Fremdenverkehrsort mit ca.6 500 Einwohnern. Umgeben von Rauschberg (1645 m) mit Kabinenbahn, Hörndlwand (1684 m) Sonntagshorn (1961 m) und dem Unternberg (1425 m) mit Sesselbahn, findet der Wanderer sicher die für ihn richtige Tour. Mit der ersten Biathlon-Weltmeisterschaft 1979 wurde Ruhpolding zum Biathlonort Deutschlands. Jedes Jahr findet im Biathlon-Leistungszentrum der Weltcup statt. Die rund 700 Vermieter stellen ca. 6000 Betten zur Verfügung. Vom Vier-Sternehotel bis zur Privatpension sollte für jeden Geschmack etwas dabei sein.
Sehenswert: der Märchen-Famielienpark, Wellenerlebnisbad "Vita Alpina", das Holzknechtmuseum sowie das Heimatmuseum.
Webcam Ruhpolding

Rathaus Ruhpolding

Rathaus Ruhpolding

Anreise mit dem Auto: Autobahn (A8) München-Salzburg bis Ausfahrt Siegsdorf,weiter auf der Landstraße über Eisenärtzt nach Ruhpolding.
Übersichtskarte:http://www.quikmaps.com/show/20024
Mit der Bahn: Ruhpolding Bahnhof
Fahrpanauskunft: http://www.bahn.de
Bus: http://www.rvo-bus.de

Tourist-Info Ruhpolding
(Innenmarketing & Gästebetreuung)
Telefon: +49 (0)8663 / 8806-0
Fax: +49 (0)8663 / 8806-20
http://www.ruhpolding.de/

Impressum | Kontakt | Sitemap | Gästebuch | Datenschutzerklärung

- 8ED118E8452A21D8D2537BC65161CFF8